Das Wirtschaftsfrühstück für KMU’S

Gerade die KMU’S wissen um den Stellenwert von Verbindungen, guter Arbeit und gutem Service in der Wirtschaft. Nur so kann man den ständigen Preisverfall, hervorgerufen durch den Wettlauf der „Riesen”, entgegentreten.

Wirtschaftsfrühstück

Grundsätzliches zum Netzwerken von Unternehmern/innen

  • Es ist ein offener und persönlicher Austausch zum Vorteil der Teilnehmer aus der Wirtschaft. Netzwerker/innen nutzen die gegenseitige regelmäßige Information und Kommunikation, um Chancen für sich und die Netzwerkpartner/innen zu entdecken und zu entwickeln. Es werden Daten ausgetauscht, wertvolle Tipps weitergegeben und auch Geschäfte miteinander abgewickelt.
  • Voraussetzung für ein erfolgreiches Umsetzen von „Netzwerken“ ist gleichberechtigtes Verhalten untereinander zum beiderseitigen Nutzen („Geben und Nehmen halten sich dabei die Waage“).
  • Es handelt sich hier um sogenannte „außergewöhnliche Beziehungen“, die auf Grund von Persönlichkeiten und den aufzuführenden Rahmenbedingungen, wie erwähnt, entstehen.
  • Es ist daher ein Modell entwickelt worden, um auf möglichst unbürokratische Weise Unternehmern/innen eine solche Möglichkeit des „Zusammenkommens“ zu ermöglichen.
  • Die Attraktivität für die Teilnehmer/innen ist vor allem die flexible, horizontal ausgerichtete und kaum hierarchische Form des Zusammenkommens.
  • Bereits seit 2004 führt Siegfried Nerath, in Graz-Puntigam, die Wirtschaftsplattform „Business Frühstück“ mit großem Erfolg.
  • Als „Wirtschaftsfrühstück“ wurde eine ebensolche Plattform seit 2006 in anderen Grazer Stadtbezirken, in einigen Umlandgemeinden, in der Obersteiermark (Leoben) und seit kurzem in der Südoststeiermark (Halbenrain/Mureck) mit enormen Echo installiert.

 Erfolgsfaktoren der Wirtschaftsfrühstücke

  • Netzwerke wie das Wirtschaftsfrühstück benötigen einen Knoten (Koordinationszentrum), bei dem die Fäden zusammenlaufen. Dieses Zentrum erbringt die Koordinationsleistung zur Aufrechterhaltung der Organisationsstruktur und des Wirtschaftsfrühstücknetzwerkes, die in der Regel kaum gesehen werden.
  • An die Stelle konkreter Verträge sind lose Vereinbarungen getreten. An die Stelle von Vertragsbeziehungen treten immer stärkere Vertrauensbeziehungen.

Zielsetzungen

  • Das Ziel des Netzwerks „Das Wirtschaftsfrühstück“ ist eine Veranstaltungsreihe von Unternehmern/innen für Unternehmer/innen. Hier ist Gelegenheit interessante betriebliche Prozesse einander bekannt zu machen, Erfahrungen auszutauschen, sie zu reflektieren und geschäftlich zusammenzuführen.
  • Ebenso sind die politischen Vertreter der jeweiligen Gemeinde eingeladen, die betrieblichen Probleme vor Ort zu diskutieren und nötigenfalls Lösungen herbeizuführen.
  • Mit dieser Initiative soll die ideale Plattform für Kooperationen, Nutzung von Synergien, Mund zu Mund Werbung, Aufbau von Beziehungen und Empfehlungen gefunden werden.
  • Teilnehmer/innen sollen sein: Unternehmer/innen, leitende Angestellte egal aus welcher Branche, Interessenvertreter und Lokalpolitiker.
  • Es ist die Chance, sich von den üblichen, zum Teil unbeweglichen Netzwerken zu unterscheiden und zum kreativen Forum für den Mittelstand zu werden.

Wie wird dieses Ziel erreicht?

  • Die Bereitschaft der Unternehmer/innen in den Gemeinden zu aktivieren, das Gemeinsame in den Mittelpunkt zu stellen und die Lokalpolitiker als „aktive Zuhörer“ einzuladen.
  • Ein Netzwerk ist nur so wertvoll wie seine Teilnehmer/innen. Die Teilnahme sollte daher auch immer von den Zielen abhängen und nicht von irgendeiner Statistik.

Erfolge werden in den Köpfen errungen, daher sollen die Unternehmer/innen:

  • Gefallen am Netzwerken finden
  • sich mit der Idee identifizieren
  • die nötige Umsetzungsverantwortung übernehmen
  • ihr kreatives Potential freisetzen
  • kontinuierliche Verbesserungen anstreben

und gute Ideen in die Tat umsetzen.

Wirtschaftsfrühstück – Kontakt:

Wir freuen uns Sie bei einem der nächsten Frühstücke begrüßen zu dürfen: Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular und wir setzen Sie auf unsere Einladungsliste. Oder haben Sie Interesse einer unserer Sponsoren zu werden? Kontaktieren Sie uns.